15. Mai 2019 In 180 Sekunden mit Sebastian Weinert

Die heutige 140 Kilometer lange 5. Etappe des Giro d’ Italia geht mit einem Sieg für Pascal Ackermann von BORA-hansgrohe in Terracina zuende. Deceuninck-QuickStep-Fahrer Rémi CAVAGNA gewinnt in Kalifornien vor Ben King von Dimension-Data CCC-Profi Simon Geschke.