In 180 Sekunden: Küng siegt in Slowenien, Neilands gewinnt den Grand Prix de Namur, Visconti schlägt Bernal in Italien

Groupama FDJ Profi Stefan Küng siegt auf dem zweiten 7,4 Kilometer langen Teilstück der Slowakei Rundfahrt. Den Grand Prix de Wallonie über knapp 206 Kilometer gewinnt Krists Neilands von der Isael Cycling Academy. Das Eintagesrennen, den 91. Alfredo Martini Memorial “Giro Della Toscana” im Rahmen der Coppa Sabatini gewinnt der Italiener Giovanni Visconti von Neri Sottoli Selle Italia KTM.