In 180 Sekunden: Bennett siegt vor Theuns und Mezgec

Die dritte Etappe der Vuelta a España geht an Sam Bennett. Der Profi vom Team BORA-hansgrohe setzt sich auf der 188 Kilometer langen Etappe im Sprint gegen Trek Segafredo Fahrer Edward Theuns und Lika Mezgec von Mitchelton-Scott durch. Start der Deutschlandtour am 29.8. also Übermorgen in Hannover. Die erste Etappe ist dann 167 Kilometer lang und endet – vermutlich mit einer Sprintankunft – in Halberstadt.