In 180 Sekunden: Ferrand Prevot und Schurter Weltmeister, Asgreen siegt in Eisenach

Pauline Ferrand Prevot von Canyon-Sram ist neue CrossCountry-Weltmeisterin. Bei den Herren ist es Nino Schurter von Scott-Sram, der sich Weltmeister-Titel Nummer acht sichert. Die 8. fast 167 Kilometer lange Etappe der Vuelta a España von Valls nach Igualada gewinnt Nikias Arndt von Sunweb. Deceuninck – Quick Step Profi Kasper Asgreen gewinnt die 3. Etappe der Deutschlandtour nach 189 Kilometern aus einer zweier-Spitzengruppe.