In 180 Sekunden: Wallays siegt in Frankreich, De Bondt gewinnt die Kempen Classic, Jones siegt in China

Den Eintagesklassiker Paris – Tour gewinnt Soudal Lotto Profi Jelle Wallays in 5 Sunden und 34 Minuten. Nachdem Matteo Pelucchi von Androni Giocattoli Sidermec das 4. Teilstück der 10. Tpur of Taihu Lake nach Suzhou gewinnen konnte, ist es der Australier Brenton Jones, der Etappe 5 für sich entscheidet. Corendon circus Profi Dries de Bondt kann sich bei der Memorial Rik Van Steenbergen / Kempen Classic nach knapp 200 Kilometern 4 Sekunden vor seinem Teamkollegen Jimmy Janssens und Piotr Havik vom Beat Cycling Club als Sieger feiern lassen.