/ Bahn,Cross,MTB,Straße
SEITE 2 VON 30 1 2 30
ZEIGE: LISTE / GALLERIE
SORTIERE ERGEBNISSE /
Straße

180 Sekunden: Fuglsang Auftaktssieger in Spanien, Jakobsen gewinnt in Portuhal, Sharakova Schnellste in Dubai.

|

Deceuninck – QuickStep Profi Fabio JAKOBSEN gewinnt die erste Etappe der 46. Volta ao Algarve em Bicicleta in Portugal. Jakobsen siegt im Sprint nach fast 200 Kilometern auf dem ersten bergigen Teilstück vor Cofidis Profi Elia Viviani und Matteo Trentin von CCC. Die erste Etappe der 66. Vuelta a Andalucia Ruta Ciclista Del Sol geht an Jakob Fuglsang. Der Astana Profi siegt nach knapp 174 Kilometern vor Bahrain McLaren Fahrer Mikel Landa und dessen Teamkollege Dylan Teuns. Die dritte Etappe der Dubai Women’s Tour gewinnt Tatsiana SHARAKOVA. Die Minsk Cycling Club Fahrerin setzt sich nach 90 Kilometern gegen Daniela ATEHORTUA vom Colnago CM Team und Hitec Products Fahrerin Lucy van der Haar durch.

Straße

180 Sekunden: Quintana mit Rundfahrtssieg in Frankreich, Ciccone siegt in Italien, Ackermann Schnellster in Spanien.

|

Pascal Ackermann gewinnt die 35. Clasica de Almeria in Spanien. Die Schlussetappe der Tour de la Provence gewinnt Ineos Profi Owain Doull; die Gesamtwertung der 4 Tage langen Rundfahrt geht an Nairo Quintana von Arcéa Samsic. Trek Segafredo Profi Giulio Ciccone setzt seine Erfolgsserie der vergangenen Saison fort und gewinnt die 57. Trofeo Laigueglia in 5 Stunden und 10 Minuten Fahrzeit.

Straße

180 Sekunden: Meurisse Gesamtsieger in Murcia, Quintana gewinnt am Mont Ventoux.

|

Die dritte Etappe der Tour de la Provence gewinnt Nairo Quintana von Arkéa Samsic. Der Kolumbianer ist bei der Bergankunft nach 140 Kilometern fast eineinhalb Minuten schneller als der Zweitplatzierte Alexey Lutsenko von Astana. EF Pro Cycling Fahrer Hugh Carthy vervollständigt das Podium. Die Zweitagesfahrt Vuelta Ciclista a la Región de Murcia gewinnt Xandro Meurisse von Circus Wanty Gobert. Lennard Kämna von BORA-hansgrohe belegt einen Dritten Gesamtrang. Der Etappensieg der zweiten und letzten schweren Etappe geht an Asatana Profi Luis León Sánchez.

Straße

180 Sekunden: Higuita in Führung bei Tour de Colombia, Meurisse gewinnt in Spanien.

|

Die zweite Etappe Tour de la Provence von Aubagne ins knapp 175 Kilometer entfernt gelegene La Ciotat gewinnt Astana Profi Aleksandr Vlasov. Nachdem Sebastián Molano UAE Team Emirates bereits seine zweite Etappe der Tour of Colombia gewinnt, muss er nach Etappe 4 das Trikot des Gesamtführenden an Sergio Higuita abgeben. Nach 177.6 Kilometern von Los Alcázares nach Caravaca de la Cruz steht der Sieger der Zweitagesfahrt Vuelta Ciclista a la Región de Murcia fest. Circus Wanty Gobert Profi Xandro Meurisse ist auf dem fast 180 Kilometer langen Abschnitt mit Bergankunft schneller als Adam de Vos von Rally Cycling und Josef Cerny von CCC.

Straße

180 Sekunden: Molano in Kolumbien zum Zweiten, Bouhanni Schnellster in Frankreich, Wahlscheid siegt in Langkawi.

|

Gegen Juan Sebastián MOLANO ist im Ziel der 3. Etappe der Tour of Colombia erneut kein Kraut gewachsen. Der UAE-Team Emirates Fahrer gewinnt nach 177,7 Kilometern und 3 Stunden und 57 Minuten Fahrzeit seine zweite Etappe in seiner Heimat. Edwin Ávilla vom Team Israel Start-Up Nation wird Zweiter, Alvaro Hodeg von Deceuninck Quick-Step Dritter. Die erste Etappe der Tour de La Provence ist Geschichte und sie gewinnt Nacer Bohanni von Arkéa Samsic in 3 Stunden und 16 Minuten. Der Französische Sprinter ist nach knapp 150 Kilometern schneller als CCC Profi Jakub Mareczko und Giacomo Nizzolo von NTT Pro Cycling. Die 8. und letzte Etappe der Petrones Tour de Langkawi über 108,5 Kilometer gewinnt NTT Pro Cycling Profi Max Walscheid. Er übersprintet Androni Giocattoli Sidermec Fahrer Luca Pacioni und Taj Jones von ARA Pro Racing.

SEITE 2 VON 30 1 2 30